Doktoratsschule Fachdidaktik

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Die Doktoratsschule Fachdidaktik widmet sich der Betreuung und Ausbildung von Doktoratsstudierenden im Bereich der Fachdidaktik und ist an der Karl-Franzens Universität die einzige Doktoratsschule mit einem universitäts- und fakultätsübergreifenden Leistungsbereich. Das Fachdidaktikzentrum GEWI ist an der Organisation und Administration der Doktoratsschule wesentlich beteiligt.  

 

Aufnahme

In die Doktoratsschule „Fachdidaktik“ können Studierende als Mitglieder aufgenommen werden, die vom Rektorat zu einem Doktoratsstudium an der KFU zugelassenen wurden und eine Dissertation im Fachbereich Fachdidaktik verfassen.  

 

Angebot

Die Doktoratsschule bietet die Möglichkeit eines Austauschs, einer Vernetzung und Kooperation, die über das reguläre Studienangebot für Doktoratsstudierende hinausgeht und der Unterstützung von Doktoratsstudierenden aller Fakultäten dient. Das Angebot umfasst:

 

  • interdisziplinären Austausch
  • internationale Vernetzung  
  • individuelle Beratung
  • Hilfestellungen bei Anrechnungen
  • fächerübergreifende Doktoratskolloquien
  • internationale DoktorandInnenseminare
  • Vortragsmöglichkeiten
  • Publikationsmöglichkeiten
  • Workshops zu empirischen Methoden

 

Innerhalb der Doktoratsschule gibt es auch fachspezifische Programme. Aktuell wird das Doktoratsprogramm „Sprachendidaktik und Sprachlehr-/lernforschung“ angeboten, das einen intensiven fachlichen Austausch zu Frage- und Themenstellungen aus dem Bereich Sprachlehr-/lernforschung für DoktorandInnen mit einschlägigen Dissertationsprojekten ermöglicht. Im Rahmen dieses Programms werden sprachenübergreifende, internationale Doktoratskolloquien sowie Lesekreise und Diskussionsforen zusätzlich zum regulären Angebot der Doktoratsschule Fachdidaktik angeboten, um eine fachlich fokussierte, vertiefte Auseinandersetzung und Kooperation in diesem Fachbereich zu ermöglichen.  

 

Doktoratsstudium Fachdidaktik

Die Veranstaltungen der Doktoratsschule ergänzen das Lehrangebot des „Doktoratsstudiums Fachdidaktik“, das mit 1. Oktober 2013 in Kraft tritt. Damit kann fortan DoktorandInnen der Doktoratsschule Fachdidaktik ein einschlägiges Studium angeboten werden. DoktorandInnen, die derzeit noch nach einem anderen Doktoratsstudium dissertieren, haben die Möglichkeit eines Übertritts in das neue Doktoratsstudium Fachdidaktik. Anfragen sind zu richten an: Ao. Univ.-Prof. Dr. Bernd Thaller (bernd.thaller(at)uni-graz.at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

Weiterführende Informationen finden Sie unter folgenden Link: Curriculum Doktoratsstudium Fachdidaktik

Veranstaltungen

 

Die Veranstaltungen werden überwiegend in Zusammenarbeit mit dem Forschungsnetzwerk Fachdidaktik (http://forschungsnetzwerk-fachdidaktik.uni-graz.at/), den Fachdidaktikzentren und Instituten, den Curriculakommissionen für Doktoratsstudierende, dem DoC-Service, den Dekanaten sowie den Studien- und Lehrservices durchgeführt.

 

Kontakt und Information:


http://doktoratsschule-fachdidaktik.uni-graz.at/de/

 

 

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

Sprecher/in des FSP LBWN.N:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.